Luftreinigungsgeräte für alle Klassen

03.11.2020

++ CDU-Fraktion kritisiert Senatsbeschluss als unzureichend

Wir müssen in der sich zuspitzenden Coronakrise Vorsorge für weiteren Präsenz-Unterricht an unseren Schulen treffen. Deshalb hat meine Fraktion in einem Änderungsantrag Partikel-Luftfiltersysteme (HEPA- Filter) für alle Klassen gefordert. Für eine schnelle Beschaffung der mindestens 15.000 Geräte sollten gegebenenfalls mehrere Hersteller beauftragt werden. Der heutige Senatsbeschluss sieht hierfür gerade mal eine Zahl von 1200 vor und ist damit unzureichend.

Dirk Stettner. bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

Dirk Stettner, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:

„Wir müssen in der sich zuspitzenden Coronakrise Vorsorge für weiteren Präsenz-Unterricht an unseren Schulen treffen. Deshalb hat meine Fraktion in einem Änderungsantrag Partikel-Luftfiltersysteme (HEPA- Filter) für alle Klassen gefordert. Für eine schnelle Beschaffung der mindestens 15.000 Geräte sollten gegebenenfalls mehrere Hersteller beauftragt werden. Der heutige Senatsbeschluss sieht hierfür gerade mal eine Zahl von 1200 vor und ist damit unzureichend.

Erneute Schulschließungen sollten in jedem Fall verhindert, der Lernbetrieb aufrechterhalten werden. Studien haben die Schutzwirkung solcher Luftreinhalteanlagen gegen Coronaviren bewiesen. Aus unserer Sicht sind sie eine sinnvolle und wichtige Investition.“

 

* Pflichtfelder

Zum Schutz von SPAM-Mails erhalten Sie per Mail einen Link zur Bestätigung.

Ich benutze Mailchimp für den Newsletterversand. Weitere Informationen zum Datenschutz von Mailchimp finden Sie hier.