Hintergrund
Social Network I Social Network II Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presseberichte
11.08.2010
Spandauer Volksblatt: Baubeginn nach zehn Jahren
Einladung zum „Ampel-Umtrunk“

STAAKEN. Nach zehn Jahren Wartezeit ist es endlich soweit. Voraussichtlich am 16. August wird die Verkehrslenkung Berlin (VLB) an der Kreuzung des Seegefelder Wegs mit dem Finkenkruger Weg mit dem Bau der Ampelanlage beginnen.
Bereits seit dem Jahr 2000 gab es zwar seitens der VLB eine Anordnung für diese Ampel. Über lange Jahre blieb es jedoch aus finanziellen Gründen
und wegen Grundstücksproblemen bei einem Provisorium.
„Immer wieder kam es so zu gefährlichen Situationen und Unfällen“, berichtet der Staakener CDU-Abgeordnete Heiko Melzer. In den Jahren 2000 bis 2008 sei es an der Kreuzung zu 130 Unfällen gekommen, bei
39 davon seien Personen verletzt worden. In der Antwort auf seine Anfrage im Abgeordnetenhaus erfuhr Melzer vom Senat, dass dabei 58 Personen
leicht und fünf Verkehrsteilnehmer schwer verletzt wurden. Aber Melzer erfuhr auch, dass nun endlich mit dem Bau der Ampelanlage begonnen werden
soll.
Die CDU Spandau will nun den Baubeginn der Lichtsignalanlage gebührend begehen. Zum Start der Arbeiten laden die Christdemokraten daher am 16. August um 17 Uhr zu einem „Ampel-Umtrunk“ vor Ort ein. Nach Beendigung der
voraussichtlich vierwöchigen Bauarbeiten soll dann gemeinsam mit den Anwohnern aus der Umgebung ein Ampelfest gefeiert werden. Ud

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine