Hintergrund
Social Network I Social Network II Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presseberichte
13.10.2010
SPANDAU. Die Christdemokraten haben jetzt im Abgeordnetenhaus einen Gesetzentwurf vorgelegt. Dieser soll die Flut an Spielhallen stoppen.
 
13.10.2010
SPANDAU. Die Antwort des Senats auf eine Anfrage des Spandauer CDU-Abgeordneten Heiko Melzer ergab jetzt, dass derzeit in der Havelstadt mehr Lehrer als zunächst angenommen fehlen.
 
16.09.2010
Rot-Rot in Berlin ist sich einig über Ladenöffnungen: Zehn verkaufsoffene Sonntage sind geplant. In großen Bahnhöfen dürfen Geschäfte das ganze Wochenende öffnen. Die Regelung stößt nicht nur auf Zustimmung.
 
16.09.2010
SPD und Linke haben einen Kompromiss zum Ladenschluss gefunden. Danach sollen mehr Geschäfte auf Berlins großen Bahnhöfen sonntags öffnen dürfen. Allerding wird es keine Sonderregeln für den Hauptbahnhof geben.
 
13.09.2010
Senatorin Katrin Lompscher will sechs verkaufsoffene Sonntage für ganz Berlin festlegen. Vier weitere sollen die Geschäfte einzeln beantragen können - aber nur bei Firmenjubiläen und Straßenfesten. Die Protestwelle rollt. Was halten Sie davon?
 
11.08.2010
Einladung zum „Ampel-Umtrunk“

STAAKEN. Nach zehn Jahren Wartezeit ist es endlich soweit. Voraussichtlich am 16. August wird die Verkehrslenkung Berlin (VLB) an der Kreuzung des Seegefelder Wegs mit dem Finkenkruger Weg mit dem Bau der Ampelanlage beginnen.
 
14.07.2010
Die Logistik-sparte der Deutschen Bahn wird künftig zentral von Frankfurt am Main aus geleitet. Für 140 Führungskräfte, die derzeit in Berlin arbeiten, bedeutet das den Umzug nach Frankfurt oder Mainz.
 
16.06.2010
40 Kammern und Verbände fordern den umstrittenen Weiterbau der Autobahn A 100. Kritiker befürchten Dauerstaus.
 
20.05.2010
Nach dem Beschluss der SPD-Fraktion, die A 100 weiterbauen zu wollen, bahnt sich nun ein Konflikt in der rot-roten Koalition in Berlin an. Die Linkspartei lehnt die Fortführung der Autobahn von Neukölln bis zum Treptower Park vehement ab.
 
20.05.2010
Nach CDU und FDP stimmt auch die SPD-Fraktion für unbeschränkte Verkaufszeiten im Hauptbahnhof. Nur die Linke hält sich noch bedeckt und prüft, ob jährlich acht verbindliche Termine sinnvoller sind.
 
 
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine